Friedhof Bad Holzhausen

Friedhof Bad Holzhausen

Der kirchliche Friedhof in Bad Holzhausen ist parkähnlich mit großen Bäumen und viel Grün angelegt. Dadurch lädt der Friedhof ein zum Verweilen und ist zugleich ein ökologisch wertvoller Ort im Dorf.

Auf dem Friedhof sind Erd- und Urnenbeisetzungen möglich. Dabei werden neben den klassischen Wahlgräbern für zwei oder mehrere Bestattungen auch Reihengräber mit Nutzungsrecht (also Einzelgräber mit der Möglichkeit und Verpflichtung zur Gestaltung und Pflege durch Hinterbliebene) angeboten.

Außerdem gibt es Gemeinschaftsgräber für einzelne Bestattungen oder als Doppelgräber. Dabei übernimmt die Kirchengemeinde die Pflege der Grabstätten, und alle Gebühren und Pflegekosten werden im Zusammenhang mit der Beerdigung bezahlt.

Gemeinschaftsgräber gibt es als Wiesengräber (Rasenplatz mit einheitlicher Grabplatte), als Gräber im Urnengarten, als Baumbestattung für Urnen unter einem Baum und als Grabstätten im aufwändiger gestalteten Bestattungsgarten für Erdbestattungen oder für Urnenbeisetzungen.

Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an das Gemeindebüro oder an den Friedhofsgärtner.

Jörg Osterholt

Friedhofsgärtner Bad Holzhausen

Kontakt über das Gemeindebüro