Herzlich willkommen bei den Ev.-Luth Kirchengemeinden Bad Holzhausen und Börninghausen!

Wir sind zwei durch die Pfarrstellen verbunden und eng zusammenarbeitende Gemeinden im Kirchenkreis Lübbecke im nordöstlichen Westfalen und gehören zur Evangelischen Kirche von Westfalen.

Unsere Aufgabe als Kirchengemeinden ist es, den Menschen die gute Nachricht von Jesus Christus weiterzusagen. Dazu feiern wir Gottesdienste und machen Musik, machen Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, wir begleiten Menschen an wichtigen Punkten des Lebens und sind in der Seelsorge für die da, die Gespräche und Hilfe brauchen.

Als Kirchengemeinden sind wir „Kirche im Dorf“. Wir pflegen vielfältige und gute Kontakte zu anderen Institutionen, Vereinen und Gruppen in unseren Dörfern und unterstützen das Leben im Dorf mit unseren Möglichkeiten.

Eggetaler Suppentreff in Börninghausen

Nachdem die Corona-Pandemie unsere Pläne, einen Eggetaler Suppentreff zu starten, schon ein paarmal durchkreuzt hat, hoffen wir nun endlich starten zu können.

Und das ist die Idee, die dahintersteckt: Die Kirchengemeinde Börninghausen bietet einmal im Monat ein einfaches Mittagessen im Gemeindehaus an. Eingeladen sind alle, egal ob jung oder alt, die gerne andere treffen möchten, um gemeinsam zu essen und sich auszutauschen. Die Suppe kommt von Lebensmittel Weber und wird von einer Gruppe engagierter Frauen im Gemeindehaus serviert. Nach dem Essen gibt es noch einen Kaffee und einen kleinen Nachtisch. Der Eggetaler Suppentreff soll regelmäßig am letzten Freitag im Monat angeboten werden.

Der erste Eggetaler Suppentreff fand am 1, Freitag im Mai. Die nächsten Suppentreffs sind am Freitag, den 3. Juni und am 1. Juli, und dann immer am 1. Freitag im Monat. Die Suppe soll es gegen 12.30 Uhr geben. Eine Anmeldung ist notwendig, damit wir besser planen können. Anmeldungen nimmt Frau Haake im Gemeindebüro entgegen, Tel. 2303 in Börninghausen, Tel. 3306 in Bad Holzhausen oder per Email boerninghausen@kirchenkreis-luebbecke.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames Mittagessen im Eggetaler Suppentreff!

Kirchengemeinden Bad Holzhausen und Börninghausen sammlen Spenden für Opfer des Ukraine-Krieges

In den Gemeindebüros besteht die Möglichkeit, Geldspenden für dei Hilfe in der Ukraine abzugeben. Die gesammelten Spenden werden  regelmäßig an Diakonie Katastrophenhilfe weitergeleitet. Diakonie Katastrophenhilfe arbeitet mit Partnerorgansiationen in der Ukraine und den Nachbarländern, die sich um Opfer und Flüchtlinge vor Ort kümmern, zusammen und unterstützt diese dann finanziell. Sachspenden werden nicht entgegen genommen.

Spendenkonto DiakonieKatastrophenhilfe: DE68 5206 0410 0000 5025 02

Gottesdienste in Bad Holzhausen und Börninghausen

Den aktuellen Gottesdienstkalender finden Sie hier!

Bei Gottesdiensten wird das Tragen einer Maske empfohlen. Das Gleiche gilt auch für Trauerfeiern und Beerdigungen in der Friedhofskapelle.

Neue Bücher in der Gemeindebücherei

Durch Spenden und eine Förderung des Landes NRW konnten erneut neue Bücher für die Bücherei angeschafft werden.

Eine Übersicht über die Neuanschaffungen und weitere Informationen finden Sie hier.

Kommen Sie vorbei und bereiten Sie sich auf einen schönen Leseherbst vor!

Gottesdienste

Sämtliche Gottesdienste finden Sie unter dem Menüpunkt Gottesdienste sowie unter Veranstaltungen!

Besondere Gottesdienste und besondere Veranstaltungen

Samstag, 20.08.2022 18.00 Uhr
Bläsergottesdienst

Pr. Oldendorf: Haus des Gastes im Kurpark Bad Holzhausen

Samstag, 27.08.2022 18.00 Uhr
Abendgottesdienst mit Taufen und Gottesdienst-Chor

Pr. Oldendorf: St. Ulricus Kirche Börninghausen

Freitag, 2.09.2022 12.00 Uhr
Eggetaler Suppentreff

Pr. Oldendorf: Gemeindehaus Börninghausen

Sonntag, 4.09.2022 10.00 Uhr
Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl

Pr. Oldendorf: St. Ulricus Kirche Börninghausen

Samstag, 17.09.2022 18.00 Uhr
Abendgottesdienst zur Silbernen Konfirmation

Pr. Oldendorf: Kirche Bad Holzhausen

Tageslosung

Die Flüchtlinge auch in Zeiten von Corona nicht vergessen!

Auch in Zeiten von Corona leben tausende von Flüchtlingen auf griechischen Inseln in großem Elend. Die Regierungen Europas müssen dringend diesen Menschen helfen, appelliert die Weltgemeinschaft Reformierter Kirchen in einem Brief (in englischer Sprache). Sie können den Brief lesen, wenn Sie auf die Überschrift klicken.